Dr. med. Jürgen Nienhaus

Zurück zur Übersicht

Dr. med. Jürgen Nienhaus

Geburtsdatum: 08.07.1953
Wohnort: Panderstr. 30, D-47199 Duisburg, BRD
Praxisadresse: Schloßstr. 14, D-45468 Mülheim, BRD
Familienstand: Verheiratet mit Psychotherapeutin Elisabeth Philipps-Nienhaus,
Sohn Fabian, Töchter Christina, Julia und Anna Maria


 
Medizinischer Werdegang
 

1972 Abitur am staatlichen Gymnasium Adolfinum Moers
1973 Ausbildung zum Krankenpflegerhelfer beim Sanitätswesen der Bundeswehr
1976 Beginn Biologiestudium
1977 Beginn Medizinstudium
1982 Abschluß Medizinstudium und Approbation als Arzt
1985 Promotion über „postmortale Vitalität von hämatopoetischen Stammzellen“
1989 Anerkennung als „Arzt für Innere Medizin“ und Zusatzbezeichnung „Arzt für Naturheilverfahren“
1990 Anerkennung als „Arzt für Homöopathie“
1991 1991 Anerkennung der Abrechnung der „psychosomatischen Grundversorgung“ (KV Nordrhein)
1996 Weiterbildungsermächtigung im Fach Naturheilverfahren
1997 Weiterbildungsermächtigung im Fach Innere Medizin
2003 Zertifizierung zum „Moderator“ (Nordrhein. Akademie der Ärztekammer Nordrhein)
2007 Anerkennung der Zusatzbezeichnung „Arzt für Akupunktur“

 
Werdegang in Biokybernetischer Medizin
 
1980 Zertifizierung zum „Trainer für Autogenes Training“
1981 Beginn der Ausbildung in Akupunktur (DÄGFA und DAG Düsseldorf)
1986 Ausbildung zum Neuraltherapeuten
1988 Beginn der Ausbildung in Homöopathie, Abschluß Ausbildung in Elektroakupunktur nach Voll (IMGfEAV)
1989 Ausbildung in Bioresonanzmethoden am Brügemann-Institut
1990 Ausbildung in MORA-Therapie an MORA-Super (Med-Tronik, E. Rasche)
1990 Zertifizierung in „Regulationsthermographie“ (DGfT, Prof. Dr. A. Rost)
1991 Ausbildung in Hypnosetechnik
1996 Zertifikat zum Colon-Hydro-Therapeuten
1997 Vorstandsmitglied der Internationalen Ärztegesellschaft für Biokybernetische Medizin als Schriftführer
1998 MORA-Zertifikat für besondere Qualifikation in Therapie, Lehre und Forschung
1999 Praxis-Pilotstudie zum Thema MORA und Psychosomatik, Ausbildung in Dunkelfeldmikroskopie
2000 Zertifizierung in Bioelektronischer Terrain-Analyse (Med-Tronik, E. Rasche)
2002 Zertifizierung in Blutegeltherapie (ZAUG, Biebertal)
2003 Prospektive, placebokontrollierte, randomisierte Studie über standardisierte MORA- Bioresonanztherapie an funktionellen Magen-Darm-Beschwerden.
2005 Ehrendiplom in MORA-Diagnostik und MORA-Therapie, Abschluß B-Diplom in Traditioneller Chinesischer Medizin (Europäisches Forum f. Ganzheitsmedizin)
2006 Praktikum Guandong-Klinik f. TCM in Peking (WHO anerkannt)
2006 Präsident der Internationalen Ärztegesellschaft für Biokybernetische Medizin